Wälzschleifmaschine RZ 126

100m/s Schnittgeschwindigkeit, modernste Schleiftechnologie und maximale Flexibilität

Die RZ 126 Wälzschleifmaschine setzt mit ihrer Produktivität den Industriestandard in der Massenfertigung von Zahnrädern und ist in ihrem Anwendungsbereich die schnellste Maschine auf dem Markt.

Die RZ 126 Maschine erweitert Reishauers erfolgreiche Zweispindel-Baureihe.
Sie kombiniert die Schnelligkeit der RZ 60 mit der Flexibilität und den neuesten Schleiftechnologien der RZ 160 und RZ 260. Die RZ 126 Wälzschleifmaschine setzt mit ihrer Produktivität den Industriestandard in der Massenfertigung von Zahnrädern und ist in ihrem Anwendungsbereich die schnellste Maschine auf dem Markt.

100/ms Schnittgeschwindigkeit und maximale Flexibilität

Die RZ 126 Maschine erweitert Reishauers erfolgreiche Zweispindel-Baureihe. Sie kombiniert die Schnelligkeit der RZ 60 mit der Flexibilität und den neuesten Schleiftechnologien der RZ 160 und RZ 260.

Produktivität und Flexibilität

Die RZ 126 Wälzschleifmaschine setzt mit ihrer Produktivität den Industriestandard in der Massenfertigung von Zahnrädern und ist in ihrem Anwendungsbereich die schnellste Maschine auf dem Markt.

Das Designprinzip beruht auf der kompromisslosen Reduzierung der unproduktiven Nebenzeiten durch die Doppelspindel-Technologie, den kurzen Reaktionszeiten der Spindeln und der hohen Schnittgeschwindigkeit.

Arbeitsbereich
Abweichende Werte werden auf Anfrage geprüft.
Werkstückdurchmesser
0 – 126 mm
Modulbereich
0.5 – 4 mm
Schwenkwinkel (Schleifkopf)
+/– 48°
Schleifhub (max.)
180 mm
Wellenlänge (max.)
490 mm
Werkstückdrehzahl (max.)
3000 min-1
Werkstückgewicht (inkl. Spannmittel) (max.)
30 kg
Schnittgeschwindigkeit (max.)
100 m/s
Schleifscheibendurchmesser (max.)
275 mm
Schleifscheibenbreite (max.)
125 / 160 mm
Durchmesser der Abrichtwerkzeuge
123 / 140 mm
Hardware-Optionen (Auszug)
Schwenkbarer Abrichter (C4-Achse)
CNC Reitstöcke (W1- & W2-Achse)
Technologie-Optionen (Auszug)
Wälzschleifen von asymmetrischen Verzahnungen
Polierschleifen
Reishauer Twist Control Grinding – Erzeugung definierter Verschränkungen
Wälzschleifen von konischen Stirnrädern (Beveloidverzahnungen)
Wälzschleifen von nicht-evolventischen Verzahnungen
Zwei Doppel-Einzentriersonden für Stufenräder (Doppelverzahnungen)
Integriertes Öl-Abschleudern
Reishauer ECO-Mode
Steuerung
Siemens Sinumerik 840D Solution Line
Reishauer PrecisionDrive (Wälzmodul)
Reishauer Bediensoftware