Wälzschleifmaschine RZ 1000

Die Jobshop Maschine

Die RZ 1000 Schleifmaschine verbindet Universalität, Hochpräzision und Abtragsleistung und verfügt über die neusten Technologien des Zahnradschleifens. Die RZ 1000 ist äusserst thermostabil, da der Ölfluss völlig vom Maschinenbett getrennt verläuft.

 

Flexibilität und Produktivität

Ihr Schleifdurchmesserbereich von bis zu 1000 mm und der Modulbereich von 0.5 bis 10 mm deckt einen grossen Einsatzbereich des Verzahnungsschleifens ab. Die RZ 1000 ist technologisch identisch mit den kleineren Maschinen RZ 410 und RZ 550, die sich hauptsächlich in ihrem Schleifdurchmesserbereich unterscheiden. Kurze Rüstzeiten und ausgezeichnete Zugänglichkeit unterstreichen die Flexibilität dieser Maschinenfamilie.

Die Maschinen verfügen über den stärksten auf dem Markt erhältlichen Werkstückspindelantrieb, der sich durch seine höchste Regelgenauigkeit auszeichnet und sich adaptiv auf die jeweilige Schleifaufgabe einstellt. Dies macht sich insbesondere bei häufigem Teilewechsel bezahlt.

Profilschleifen (Zahnlücke für Zahnlücke), das Zeilenabrichten und die Option „Messen auf der Maschine“ verdeutlichen das breite Einsatzfeld dieser Schleifmaschinen.

Mit der schwenkbaren Abrichtachse können alle von Reishauer entwickelten Abrichttechnologien wie u. a. das Zeilenabrichten, Abrichten mit mehr-rippigen Vollprofilrollen und das topologische Abrichten eingesetzt werden.

Die weltweite Marktakzeptanz dieser Maschinen spricht für sich.

Arbeitsbereich
Abweichende Werte werden auf Anfrage geprüft.
Werkstückdurchmesser (max.)
1000 mm
Schleifscheibenbreiten
145 / 160 mm
Schleifscheibendurchmesser (max.)
300 mm
Schnittgeschwindigkeit (max.)
80 m/s
Werkstückgewicht inkl. Spannmittel (max.)
1200 kg
Werkstückdrehzahl (max.)
600 min⁻¹
Wellenlänge (max.)
700 mm
Schleifhub (max.)
300 mm
Schwenkwinkel (Schleifkopf)
± 45°
Modulbereich
0.5 - 10.0 mm
Durchmesser der Abrichtwerkzeuge
160 mm
Hardware-Optionen (Auszug)
Schwenkbarer Abrichter
Verzahnungsmessung
Technologie-Optionen (Auszug)
Polierschleifen
Topologisches Schleifen (Twist Control Grinding)
Zeilenabrichten
Schleifen von konischen Stirnrädern (Beveloidverzahnungen)
Schleifen von nicht-evolventischen Verzahnungen
Profilschleifen
Reishauer ECO-Mode
Steuerung
Siemens Sinumerik 840D Solution Line
Reishauer Precision Drive (Wälzmodul)
Reishauer Bediensoftware
  • Low Noise Shifting reduziert die Geräuschentwicklung in Getrieben
  • Polierschleifen verbessert die Leistungswerte von Getrieben
  • Twist Control Grinding ermöglicht die gezielte Veränderung der Kontaktflächen von Zahnflanken 
  • Hochgeschwindigkeitsschleifen mit 100 m/s reduziert Schleifzeiten und Schleifbrandrisiko
  • Line Dressing bietet höchste Flexibilität bei Prototypen-Verzahnungen
  • Schleifen von Beveloid-Verzahnungen erweitert das Anwendungsfeld der Schleifmaschine
  • Profilschleifen ermöglicht Verzahnungsschleifen bei geometrischen Störkonturen